Englischer Millionär liest wie Erstklässler

05.06.2011  ( mehr in BILD)

„Er besitzt ein Immobilien-Imperium, Hotels der obersten Luxusklasse, seine viele Millionen teure Gulfstream fliegt er selbst und seine Luxus-Autos (Ferrari, Lamborghini, Rolls Royce) lenkt er eigenhändig durch London…

Andreas Panayiotou gehört zu den reichsten Menschen Großbritanniens. Sein Vermögen beläuft sich, vorsichtig geschätzt, auf 450 Millionen Euro. Beinahe unglaublich für einen Mann, der NICHT LESEN kann!        …

Sein Ehrgeiz hat den Familienmenschen zu dem gemacht, was er heute ist. Trotzdem sei das kein Rezept.

„Ich wünsche mir, dass kein Kind das durchmachen muss, was ich durchgemacht habe“, sagt Panayiotou.

Ein Bericht über die verheerende Lese-Leistung der britischen Schüler hat den fünffachen Vater dazu bewegt, sein Geheimnis zu lüften.

Kursteilnehmerin Ana im MDR

TV: MDR 20.5.2011

In der Fernsehsendung „Unter uns – Geschichten aus dem Leben“ war Ana Vogel mit ihrer Tochter zu Gast. Die Hamburgerin hat als Erwachsene das Lesen und Schreiben gelernt. Den Film können Sie hier anhören oder herunterladen.

Zum Lernen ist es nie zu spät !!

“   100-jährige Brasilianerin wird „I-Männchen“,  Frankfurter Rundschau, 4.,5.  Juni 2011
Zum Lernen ist es nie zu spät ist Isolina Campos wohl das beste Beispiel. Die Brasilien entschied an ihrem 100. Geburtstag, dass sie doch lesen und schreiben lernen wolle. Deshalb geht sie seither in Landrina im Süden des Landes in einen Alphabetisierungskurs an der Abendschule. Sie habe nicht „zu Hause sitzen und nichts zu tun haben“ wollen, begründete Campos der Zeitung Estado de Sao Paulo ihre Pläne.   “

In der Süddeutschen Zeitung stand am 12.5.2011 ein langer Bericht über einen 72-jährigen, der in die Grundschule in Uganda geht. mehr

 

Grundbildungspakt Alphabetisierung

Hier wird immer aktualisiert, bzw ergänzt.


24.01.2013 bmbf [Pressemitteilung 006/2013] Arbeitsagentur, Städtetag, DGB dabei hier

Strategiepapier Vereinbarung über eine gemeinsame nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener in Deutschland 2012 – 2016 , Berlin, den 07.09.2012    hier

Niedersachsen richtet 5 Grundbildungszentren ein. hier

9.3.2012  KMK Konferenz  hier

1.3.12  Die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke fordern die Bundesregierung auf, gemeinsam mit den Bundesländern und den Kommunen den Kampf gegen Analphabetismus in Deutschland zu verstärken.
Der Bundestag  hier

Ergebnisse der 334. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 09./10. Juni in Hannover Ergebnisse

SPD Antrag und Zusammenfassung vom Bundesverband

Aktuelles zum Thema  von der Kultusministerkonferenz bei google am 10.6.