Buch oder Bildschirm – wie liest es sich besser?

Hier idw

Buch oder Bildschirm – wie liest es sich besser? Das Lesen auf elektronischen Lesegeräten hat keine Nachteile gegenüber dem Lesen gedruckter Texte. Das ist ein Ergebnis einer weltweit einmaligen Lesestudie  der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Das Lesen eines gedruckten Buches, ist laut der Aussagen der befragten Probanden, für sie am schönsten. Dies steht allerdings im Widerspruch zu der durchgeführten Studie, die in verschiedenen Bereichen Pluspunkte für die E-books sammeln konnte. Informationen können leichter aufgenommen werden, wenn Texte via E-book gelesen werden, was spätere Tests herausstellten. Bei der Lesegeschwindigkeit machten sich keine Unterschiede bei jüngeren Probanden bemerkbar, allerdings fiel es älteren Probanden deutlich leichter, Texte auf den E-books zu lesen als in einem herkömmlichen Buch.

PS  Ich selbst habe ein sony Ebook und finde es toll!  AS