Wahl 2013

Welche Partei wähle ich  : www.bundeswahlkompass.de

Deutscher Volkshochschul-Verband  www.ich will-waehlen-gehen.de

Wahlprüfsteine vom Bundesverband Alphabetisierung  hier
Der Bundesverband bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein, hat den sechs Bundestags-Parteien Fragen zur Wahl übermittelt und die Parteien gebeten, ihre Positionen und Konzepte einzubringen. Die Wahlprüfsteine verfolgen einen doppelten Zweck:

1.     Was tun für die Alphabetisierung?!
Zum einen sind die Partei-Stellungnahmen für Journalisten, Mitglieder des Bundesverbands und eine Fachöffentlichkeit aus dem Grundbildungsbereich interessant.

2.     Aktuelle Themen, die bewegen – leicht lesbar
Zum anderen ist es sinnvoll, wahlentscheidende Themen für die Zielgruppe der 7,5 Millionen Betroffenen angemessen für die anstehende Bundestagswahl aufzubereiten. Die Parteien erhielten deshalb den Auftrag in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen zu formulieren.

Die Initiative, zur Bundestagswahl 2013 erneut die Prüfsteine zu formulieren, wurde federführend von Mitarbeitern des BMBF geförderten Projekts RAUS übernommen. Bis zum 26.07.2013 sollen und wollen alle Parteien antworten. Anfang August werden die Ergebnisse veröffentlicht. Die Initiatoren bedanken sich bei Jörg Schönenborn (WDR-Chefredakteur, ARD-Wahlberichterstatter und Verantwortlicher für den ARD-Presseclub) für seine inhaltliche Beratung und die tatkräftige Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie hier und die Prüfsteine hier.
————————————————————————————————————-

Das Parlament 25-26, 2013  hier : „Oppositionsanträge zur Alphabetisierung abgelehnt

Die Oppositionsfraktionen sind mit ihren Vorstößen zur Alphabetisierung und Grundbildung gescheitert.

————————————————————————————————————-

Wahlprüfsteine dvv   Bildungsklick hier

Antwort der Grünen auf Wahlprüfsteine des dvv , Analphabetismus siehe Punkt 2  hier