Oldenburger Lerner-Experten prüfen Lexikon in Einfacher Sprache

https://abc-projekt.de  Für ein Lexikon der parlamentarischen Begriffe in Einfacher Sprache hat der Redaktionsstab der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) mit einer Prüfgruppe von vier Lernenden aus Grundbildungskursen der VHS Oldenburg und deren Lernbegleiter Achim Scholz zusammengearbeitet. Das Lexikon „Parlamentsdeutsch. Grundbegriffe des Bundestages in Einfacher Sprache“ steht nun kostenlos als Print-Version und als Online-Version zur Verfügung unter: https://www.btg-bestellservice.de/.

 

Thüringen „Lernen am Telefon“

Interessantes Angebot findet sich in der Pressemitteilung : „Zwei Teilnehmende konnten auf diesem Wege mit dem neuen innovativen Lernformat „Lernen am Telefon“ beginnen. Gemeinsam mit einem Tutor werden Lese- und Schreibaufgaben gelöst. Diese können sowohl per Post als auch online über ein Lernportal zur Verfügung gestellt werden. Die Lerneinheiten finden dabei 2-3-mal pro Woche für maximal eine halbe Stunde bequem von zu Hause aus statt. Das neue Lernformat bietet Menschen, die bisher keine Lernangebote der Erwachsenenbildung wahrgenommen haben, eine neue Form des Lernens.“

https://www.alphabuendnis.de/aktuelles/

AlphaDekade-Konferenz 18. -19. 5. 2020 in Nürnberg

An welchen Orten, mit welchen Themen und welchen Mitteln lassen sich gering literalisierte Erwachsene erreichen? Welche Initiativen und Maßnahmen haben sich bewährt? Welche Forschungsergebnisse können für die Ansprache von gering literalisierten Erwachsenen genutzt werden? Wie können Ansprache und Beratung noch besser aufeinander abgestimmt werden? Wie kann Bildungsmarketing mit geringen Ressourcen funktionieren? www.alphadekade.de

Vor 20 Jahren: Bundesverdienstkreuz

Vor 20 Jahren, am 23. Februar 2000, wurde Jürgen Genuneit  das Bundesverdienstkreuz am Bande wegen seines Engagements für die Alphabetisierung verliehen. Aus der Rede kann man u.a. ableiten, was inzwischen erreicht worden und was weiterhin aktuell ist. Die damaligen Vorstandsmitglieder  des Bundesverbandes  Marion Döbert und Peter Hubertus wurden 2003 ebenfalls mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen waren auch eine Anerkennung für das gesellschaftliche Engagement des gesamten Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung, seiner Mitarbeiter/-innen und Mitglieder.
Unter dem Stichwort Genuneit finden sich viele interessante  Texte.
Die Rede  von Jürgen Genuneit  ist auch im Alfa-Forum 44/2000, S. 36f.
Von Marion Döbert  Laudatio Bundesverdienstkreuz

HEAL

 – Health Literacy im Kontext von Alphabetisierung und Grundbildung Ein Kooperationsprojekt der Stiftung Lesen und des AOK-Bundesverbands
Gesundheitsrelevante Themen und Fragen der Gesundheitskompetenz bieten mit engem Lebensweltbezug ein ideales Umfeld und Einfallstor, das für Alphabetisierung und Grundbildung ebenso wie für präventive Ansätze der Leseförderung genutzt werden kann und nachhaltige Effekte für den Gesundheitsbereich selbst erwarten lässt. Das Gesundheitssystem bietet wiederum eine Infrastruktur, in der sich Maßnahmen der Leseförderung, Alphabetisierung und Grundbildung systematisch und zielgerichtet platzieren und verstetigen lassen.

„Rechtschreibung gehört nicht zu den großen Problemen der Bildungspolitik”

  •  new4teachers.de Karliczek belehrt Kretschmann: Rechtschreibung ist Teil unserer Kultur
  •  new4teachers.de  Kretschmann legt nach – GEW unterstützt ihn
  • new4teachers.de  Kretschmann, der früher als Chemie- und Biolehrer gearbeitet hatte, sagte, es gebe ja «kluge Geräte», die Grammatik und Fehler korrigierten. «Ich glaube nicht, dass Rechtschreibung jetzt zu den großen, gravierenden Problemen der Bildungspolitik gehört.»
  • bildungsklick.de  Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) widerspricht:  Richtig schreiben zu können, ist kein Luxus, sondern notwendig.
  • new4teachers.de  Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) hat sich gegen eine Vernachlässigung des Rechtschreibunterrichts an den Schulen ausgesprochen.
  • new4teachers.de    Philologen kritisieren Kretschmann – und die Grundschulen

siehe auch Methode Lesen durch Schreiben