Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift

Arte  Ob Brief, Buch oder SMS – es ist für uns selbstverständlich, über Raum und Zeit hinweg mit anderen Menschen zu kommunzieren. Dies können wir dank der Schrift. Die Dokumentationsreihe zeichnet ihre Geschichte nach, vom Beginn des Alphabets in alten Hochkulturen über die Erfindung des Drucks bis hin zur digitalen Kommunikation, die nun unsere Welt verändert.

Projekt GediG sucht Grundbildungskurse zur Kursbeobachtung

Aufruf des Projekts GediG (Pädagogische Hochschule Weingarten) erforscht die Gelingensbedingungen für den Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung
GediG sucht aktuell dringend Grundbildungskurse zur Kursbeobachtung.
Falls Sie unterstützen möchten/können, wenden Sie sich bitte direkt an meine Kollegin Sandra Langer aus dem GediG-Team langersa@ph-weingarten.de

Wissenschaftlich-didaktische Beratungs- und Weiterbildungsstelle zur Professionalisierung in der Grundbildung https://wibeg-online.de/

Postkartensammlung mit Fehlern

Es gibt viele Postkarten, die bewusst Fehler enthalten. Wer den Link auf eine Sammlung bei dropbox  haben möchte, kann mir eine Mail schreiben . „schladea-.ett-gmail-.punkt-com“ 

Fehler, die ich irgendwo in der Öffentlichkeit gefunden habe, stehen auch auf Instagram:  #woistderschreibfehler  oder   alpha-schladea

 

Interviews mit Marion Döbert

Leider nicht mehr zu finden – Literatur in einfacher Sprache – Marion Döbert im Gespräch NDR

zur  Interview-zur-Deutschstunde

einfachebuecher.de Marion Döbert ist eine der bekanntesten Alphabetisierungs-Expertinnen sowie freie Publizistin und Autorin. Mit ihr sprachen wir u.a. über positive Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen in der Alphabetisierung, ihre Sicht auf die Rolle der Literatur in Einfacher Sprache sowie die Bedeutung der Vereinfachung von Klassikern, Kinder- und Jugendbüchern sowie der Literatur speziell für Frauen

Save the Date: Jahrestagung DGfE

Informelle Arbeitsgruppe Grundbildung :
Zeit: 14.9.2022 11:30-13:30 Ablauf: Persönliches Kennenlernen, Brainstorming gemeinsamer Anliegen (z.B. Begriffe, Feldzugänge, neuere Veröffentlichungen), danach Bearbeitung der Anliegen.
Ein normaler Laptop wird mit Zoom  zugeschaltet sein: Zoom-Meeting beitreten https://uni-hamburg.zoom.us/j/69318999654?pwd=M3pxREdGNDlIMlQ0QkNDQWxhZVZzdz09
Meeting-ID: 693 1899 9654 Kenncode: 62558132

Die DGfE-Sektion Erwachsenenbildung und die Kommission Qualitative Bildungs- und Biografieforschung in der DGFE-Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft veranstalten ihre Jahrestagungen gemeinsam vom 14. bis 16. September 2022 an der Europa-Universität Flensburg.

 

Save the Date: Workshop: Geringe Literalität und LRS

Fr. 26.08.2022, 14:00 – 17.00 Uhr, VHS Oldenburg in Holstein (Göhler Str. 56, 23758 Oldenburg i. H.), Tn-Beitrag: entfällt
De
r Workshop richtet sich an Kursleitende, die insbesondere deutschsprachige Erwachsene unterrichten, aber auch an Kursleitende von Integrationskursen mit Alphabetisierung.
Anmeldung: Sina Vogler, hu@vhs-sh.de oder Fax 0431-966 85

Karola e.v.: Zusammentreffen

11.6. 22, ab 19h , Haus der Familie, Bei der Schilleroper 15 , Um ein bisschen den Überblick zu behalten, bitte  kurze Rückmeldung gebt, ob ihr kommt.  KAROLA e.V. , Tel.: 040 4392781, karola-hamburg.de

Projekt: Surale Rom*nja – Starke Frauen, Starke Kinder-.Unser aktuelles Projekt „Surale Romnja – Starke Frauen, starke Kinder“ richtet sich an Hamburger Romnja mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte.