Aug2013 28

Wahl 2013

Allgemein Kommentare deaktiviert für Wahl 2013
  • Die wichtigsten Informationen zur Bundestagswahl  „mach’s klar!“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg als pdf   mach’s klar
  • Wahlprüfsteine vom Bundesverband Alphabetisierung  hier
  • Wählen ist einfach: Die Bundestagswahl    –  Broschüre von der Bundeszentrale Pol. Bildung Wahl in leichter Sprache,  hier
  • In dem Buch „Politik in Deutschland“ gibt auch einfache Texte zum Thema Wahl hier
Aug2013 05

Wahlen 2013 – Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V

Allgemein Kommentare deaktiviert für Wahlen 2013 – Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V
  • Wählen ist einfach: Die Bundestagswahl    –  Broschüre von der Bundeszentrale Pol. Bildung Wahl in leichter Sprache,  hier
  • In dem Buch „Politik in Deutschland“ gibt auch einfache Texte zum Thema Wahl hier

Die in 50 Tagen stattfindende Bundestagswahl 2013 ist für jeden Wahlberechtigten frei, gleich und geheim. So sieht es das Grundgesetz vor. Klingt in der Theorie gut! Doch wie sieht es in der Praxis für 7,5 Millionen funktionale Analphabeten aus? Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung und haben einige Herausforderungen zu bewältigen:

·         Umfangreiche Informationen des Wahlzettels müssen eigenständig entschlüsselt werden, eventuell wird ein Kreuz gesetzt, ohne genau zu wissen, ob man das gewählt hat, was man auch wählen wollte.

·         Wählen, ohne zu wissen, was in den Wahlprogrammen zum Ausdruck kommt.

·         Der Tagespresse vor der Wahl politische Informationen entnehmen, die im Hinblick auf die Wahlentscheidung von Bedeutung sind

All dies ist schwer bzw. oft nicht zu bewerkstelligen für Erwachsene, die nicht ausreichend lesen und schreiben können – dies sind mindestens 12 % der 61,8 Millionen Wahlberechtigten. Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. schaltet sich auch im Wahljahr 2013 ein und fragte bei den Parteien ihre politische Positionen ab. Die frisch eingetroffenen Antworten stellt er Lehrenden und Lernenden, beispielsweise in Alphabetisierungskursen, als Diskussions- und Lernmaterial zur Verfügung. Unterstützt vom ARD-Wahlexperten und WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn hat der Bundesverband Wahlprüfsteine entwickelt. Jörg Schönenborn beriet den Verband bei der Auswahl der wahlentscheidenden Themen. Zum Stellenwert der Prüfsteine meint er: „Wähler sollten nicht nur nach Köpfen und Parteifarben entscheiden, sondern auch auf die Inhalte schauen. Die Initiative, leicht verständliche Informationen bereitzustellen, kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.“

  • Die Wahlprüfsteine sind in zwei Themenkomplexe aufgeteilt: Im ersten Themenkomplex geht es um Fragen, die viele Menschen beschäftigen, z.B.: „Was tut Ihre Partei dafür, dass es mir in Zukunft trotz Finanzkrise nicht schlechter geht?“ Die Antworten der Parteien sind leicht verständlich formuliert. Im zweiten Themenkomplex äußern sich die Parteien dazu, was sie nach der Wahl für die Alphabetisierungsarbeit in Deutschland tun wollen.
  • Alle Informationen zu den Fragen an die Parteien, deren Antworten und eine Synopse der jeweiligen Positionen finden Sie hier.
Jun2013 25

Wahl 2013

Allgemein Kommentare deaktiviert für Wahl 2013

Welche Partei wähle ich  : www.bundeswahlkompass.de

Deutscher Volkshochschul-Verband  www.ich will-waehlen-gehen.de

Wahlprüfsteine vom Bundesverband Alphabetisierung  hier
Der Bundesverband bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein, hat den sechs Bundestags-Parteien Fragen zur Wahl übermittelt und die Parteien gebeten, ihre Positionen und Konzepte einzubringen. Die Wahlprüfsteine verfolgen einen doppelten Zweck:

1.     Was tun für die Alphabetisierung?!
Zum einen sind die Partei-Stellungnahmen für Journalisten, Mitglieder des Bundesverbands und eine Fachöffentlichkeit aus dem Grundbildungsbereich interessant.

2.     Aktuelle Themen, die bewegen – leicht lesbar
Zum anderen ist es sinnvoll, wahlentscheidende Themen für die Zielgruppe der 7,5 Millionen Betroffenen angemessen für die anstehende Bundestagswahl aufzubereiten. Die Parteien erhielten deshalb den Auftrag in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen zu formulieren.

Die Initiative, zur Bundestagswahl 2013 erneut die Prüfsteine zu formulieren, wurde federführend von Mitarbeitern des BMBF geförderten Projekts RAUS übernommen. Bis zum 26.07.2013 sollen und wollen alle Parteien antworten. Anfang August werden die Ergebnisse veröffentlicht. Die Initiatoren bedanken sich bei Jörg Schönenborn (WDR-Chefredakteur, ARD-Wahlberichterstatter und Verantwortlicher für den ARD-Presseclub) für seine inhaltliche Beratung und die tatkräftige Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie hier und die Prüfsteine hier.
————————————————————————————————————-

Das Parlament 25-26, 2013  hier : „Oppositionsanträge zur Alphabetisierung abgelehnt

Die Oppositionsfraktionen sind mit ihren Vorstößen zur Alphabetisierung und Grundbildung gescheitert.

————————————————————————————————————-

Wahlprüfsteine dvv   Bildungsklick hier

Antwort der Grünen auf Wahlprüfsteine des dvv , Analphabetismus siehe Punkt 2  hier

Sep2009 09

Bundestagswahl

Allgemein Kommentare deaktiviert für Bundestagswahl

Unter der Domain www.ich-will-wählen-gehen.de bietet der Deutsche Volkshochschul-Verband vertonte Übungen, mit denen funktionale Analphabeten vollkommen anonym das Wählen lernen können.

Erklärt wird, wie sie Briefwahlunterlagen beantragen und den Stimmzettel ausfüllen können. Sie erfahren aber auch, wie der Bundestag arbeitet und welche Einflussmöglichkeiten Bürgerinnen und Bürger haben, wenn sie sich an der Wahl beteiligen.

Pressemitteilung des DVV zum Welt-Alpahbetisierungstag 2009

In Hamburg bekommt man Hilfe im Lerncafe

donnerstags, 16.45 -18.15 Uhr

Dr. Alberto-Jonas-Haus, Raum 201

Karolinenstraße 35, Eingang durch die Toreinfahrt

freitags, 13.15 -14.45 Uhr

VHS-Haus Billstedt, Raum 16 Billstedter Hauptstraße 69 A, Hofgebäude

Jul2009 20

Leicht lesbare Themenhefte zur Bundestagswahl / Politik

Für Lernende, Lesetexte,- material Kommentare deaktiviert für Leicht lesbare Themenhefte zur Bundestagswahl / Politik
  1. Politik in Deutschland , Klett Verlag , Stuttgart 2007   hier
  2. und das neue ThemenheftBundestagswahl und Demokratie. Das Themenheft vom Projekt „Chancen erarbeiten“ eignet sich für die Arbeitsfelder: Schulen, Erwachsenenbildung, außerschulische Jugendbildung, Berufsvorbereitung, Jugendverbände und Jugendgruppen.

Für Lernende:

Projekt „Chancen erarbeiten“: Andreas Brinkmann [a.brinkmann@alphabetisierung.de], Tel.: +49 (0)2 51.49 09 96