Jan2018 19

Zukunftsmusik: Das sprechende Buch

Allgemein Kommentare deaktiviert für Zukunftsmusik: Das sprechende Buch

Übernommen voon Spektrum der Wissenschaft  „Vorlesen ade? Forscher der TU Chemnitz entwickeln ein Buch, dessen Seiten auch als Lautsprecher fungieren. Es klingt ziemlich abgefahren: ein Buch, dessen einzelne Seiten Sound abspielen. Aber genau das haben Forscher am Institut für Print- und Medientechnik der Technischen Universität Chemnitz entwickelt. Die einzelnen Blätter sind dabei kaum dicker als normales Papier und lassen sich sogar in Buchform binden. Die Wissenschaftler werden ihr sprechendes Buch auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt vom 12. bis zum 15. Oktober präsentieren.“

Jan2018 19

Sprachkompetenz lernen bei der Seifenherstellung.

Alpha in TV Print Film Kommentare deaktiviert für Sprachkompetenz lernen bei der Seifenherstellung.

Übernommen von
„Mit einem ungewöhnlichen Praxisprogramm ergänzt die Zwickauer Sprachschule „anthropos“ ihr Kursangebot für sogenannte funktionale Analphabeten. Die Herstellung von Seife ist Teil eines einjährigen Kurses, der die Schreib- und Lesefähigkeiten der Teilnehmer verbessert. Am Ende sollen sie befähigt werden, eigenständig und selbstbestimmt zu leben und ihre Geschäfte selbst in die Hand nehmen zu können. Schon der Name der kleinen Einrichtung ist Programm, denn das griechische Wort anthropos steht für den aufrecht schreitenden Menschen. Bei den Alphabetisierungskursen wird daher besonderer Wert darauf gelegt, Wege aus dem gesellschaftlichen Abseits zu suchen. …“

Jan2018 18

ELINET Symposium: Literacy in the 21st Century: Participation – Inclusion – Equity”

Allgemein Kommentare deaktiviert für ELINET Symposium: Literacy in the 21st Century: Participation – Inclusion – Equity”

The ELINET symposium will offer various opportunities to share ideas and perspectives on current and future literacy issues around participation, inclusion and equity. The symposium strives to produce outcomes in terms of statements on key-questions for the future, and policy statements. …

Call for Contributions (deadline by March 30th)

July 23-24, 2018, Cologne, Germany

Jan2018 17

Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenstörungen besser erkennen

Legasthenie/LRS Kommentare deaktiviert für Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenstörungen besser erkennen

Lernstörungen bei Kindern: Forschungsergebnisse für die Praxis aufbereitet  DIPF

Eine neue, frei verfügbare Broschüre soll dazu beitragen, Kinder mit Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenstörungen besser erkennen und unterstützen zu können. Sie zieht eine Zwischenbilanz des seit 2010 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsschwerpunkts „Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten“. Die Ergebnisse der beteiligten Projekte – darunter viele Förderprogramme und empirisch überprüfte Diagnoseverfahren – werden knapp und verständlich dargelegt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Nutzungsmöglichkeiten für Kitas, Schulen und Eltern.

Jan2018 16

Jobcenter muss für Schulbücher zahlen

Benachteiligte Kommentare deaktiviert für Jobcenter muss für Schulbücher zahlen

ntv 
Die Kosten für Schulbücher müssen beim Bezug von Hartz-IV-Leistungen zusätzlich zur Regelleistung vom Amt übernommen werden, entscheidet ein Gericht erstmals. Was nur konsequent ist, schließlich schützt Bildung vor Armut.

Jan2018 16

Fit im Garten vom abc-Projekt

Berufliches, Unterrichtsmaterial Beruf Kommentare deaktiviert für Fit im Garten vom abc-Projekt

Nach den Lehrgängen „Fit in der Reinigung“ und „Fit in der Küche“ unter der Sparte „Schritt für Schritt berufsfit“, folgt nun der Lehrgang „Fit im Garten“. In den letzten zwei Jahren konnte durch die Förderung des Landes Niedersachsen ein Lehrgang für Reinigungskräfte im Umfang von 270 Unterrichtsstunden und ein Lehrgang für Küchenkräfte mit 300 Stunden konzipiert und durchgeführt werden. Erfahrungsberichte und Zusatzmaterialien stehen zur Verfügung bzw. werden kontinuierlich ergänzt: http://abc-projekt.de/schritt-fuer-schritt-berufsfit/.Ab Anfang April 2018 wird ein Lehrgang für Gartenkräfte mit 300 Unterrichtsstunden erprobt.

Unterrichtsgegenstand wird unter anderem das im Projekt abc+ entwickelte Arbeitsheft Lernwerkstatt Garten und die Online-Lernwerkstatt Garten sein: http://abc-lernwerkstatt.de/Lernwerkstatt-Garten-2.

Jan2018 15

Menschen aus schwierigen Verhältnissen können mehr

Benachteiligte, Berufliches Kommentare deaktiviert für Menschen aus schwierigen Verhältnissen können mehr

übernommen von www.xing.com/news/klartext

„Chancengleichheit im Job: Wie wichtig ist die soziale Herkunft? Wer auf einen schwierigen Lebenslauf zurückblickt, hat es auch auf dem Arbeitsmarkt oft schwer. Viele Arbeitgeber hegen Vorurteile. Dabei sind genau diese Menschen oft besonders engagiert. …..

Im Zweifel für den Schwächeren https://www.xing.com/news/klartext

Jan2018 14

Wie Kinder recht schreiben lernen

Allgemein Kommentare deaktiviert für Wie Kinder recht schreiben lernen

übernommen von bildungsklick
Ein kontrovers diskutiertes Thema in der Grundschuldidaktik ist die Rechtschreiberziehung. Warum Kinder wissen sollten, dass es eine normierte Rechtschreibung gibt, erklärt Prof. Dr. Erika Brinkmann, stellvertretende Bundesvorsitzende des Grundschulverbands.

(Sie nimmt auch Stellung zur „Reichen“ Methode Lesen durch Schreiben)  siehe auch http://www.alpha-fundsachen.de/archives/4250

Jan2018 12

Forschungsprojekt ENLIVEN untersucht Professionalisierung der Basisbildung

Allgemein Kommentare deaktiviert für Forschungsprojekt ENLIVEN untersucht Professionalisierung der Basisbildung

Übernommen von erwachsenenbildung Österreich

„Die Basisbildung in Österreich kämpft um ihre Professionalisierung. Aktuelle Aufgaben beinhalten eine stärkere Vernetzung zwischen Lehrenden, die Etablierung einer Berufsvertretung und die Herausarbeitung der Kompetenzen, die gute Basisbildung ermöglichen. Das internationale Forschungsprojekt ENLIVEN begleitet diesen Entstehungsprozess.“

Jan2018 12

Legasthenie bei Kindern

Legasthenie/LRS Kommentare deaktiviert für Legasthenie bei Kindern

Lese- Rechtschreibschwäche: App zur Legasthenie-Früherkennung, Hallo Niedersachsen (nach 10 min) ndr

Stand zur Studie MusVis . Zur Zeit werden nur noch Kinder im Alter von 8-12 Jahren mit einer festgestellten Lese-/Rechtschreibstörung für die Teilnahme gesucht!  Anmeldung zur Studie

siehe auch hier

Jan2018 11

Neues beim Lurs

Lesetexte,- material, Rechnen / Dyskalkulie, Schreiben Kommentare deaktiviert für Neues beim Lurs

Rechnen  Dosenwerfen

Lurs-Abenteuer-App: Das Update ist da!

Silben Lesen Mildenberger Das Übungsheft Lesen 6    mit LeseProbe

Jan2018 09

Joachim Król & das Orchestre du Soleil: Der erste Mensch

Alpha in TV Print Film Kommentare deaktiviert für Joachim Król & das Orchestre du Soleil: Der erste Mensch
Die Vorstellung war sehr beeindruckend, ich empfehle den Besuch sehr, besonders berührt hat mich, wie wichtig ein guter Lehrer für das spätere Leben sein kann.   AS
BMBF  Vom Analphabeten-Kind zum Literaturnobelpreisträger
„Der erste Mensch“   Joachim Krol rezitiert in dieser Produktion die Kindheitsgeschichte des späteren Literaturnobelpreisträgers Albert Camus, der in einer Familie von Analphabeten aufwuchs. Beginn 2018  Altonaer Theater
Die wird begleitet vom Alfa-Mobil
 FAZ zum Buch
ZEIT online muss man sich aber registrieren
Selbsthilfgruppen sind auch vor Ort – in HH das Alpha-Team , in Oldenburg siehe hier  ABC-Projekt
 Tourdaten Der erste Mensch – Camus rezitiert von Joachim Krol

Weiterlesen »

Jan2018 08

Selbsthilfegruppe „Analphabeten Ludwigshafen-Mannheim“ (SALuMA)

Alpha in TV Print Film Kommentare deaktiviert für Selbsthilfegruppe „Analphabeten Ludwigshafen-Mannheim“ (SALuMA)

übernommen  von focus regional
Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat in den Räumen am Bürgerhof in lockerer Runde und ist die erste Anlaufstelle für alle Menschen, die als Erwachsene noch richtig lesen und schreiben lernen möchten. „Die VHS Ludwigshafen war eine der ersten Einrichtungen in Deutschland, die Alphabetisierung angeboten und ein Konzept hierzu entwickelt hat“, erläutert Bereichsleiterin Hedwig Kiefer. Das „Jubiläumsjahr“ startet am 31. Januar 2018 mit einem gemeinsamen Treffen aller Selbsthilfegruppen aus der Region. Ziel dieser Auftaktveranstaltung ist die Entwicklung eines Alpha-Bündnisses in der Metropolregion Rhein-Neckar im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. Bevor der Geburtstag der hiesigen Gruppe zum Weltalphatag im September groß gefeiert wird, findet in der Woche vor und am 23. April 2018 wieder die beliebte Bücheraktion zum Welttag des Buches im Rathaus-Center Ludwigshafen statt.

Jan2018 05

Es ist nie zu spät …

Alpha in TV Print Film, Benachteiligte Kommentare deaktiviert für Es ist nie zu spät …

Mit Ende 70 lesen lernen  (übernommen von)   rp-online
Bevor sie anfing, nahm sie sich ein Herz. Sie sprach mit ihrem Mann und erzählte ihm alles. Von der Angst und der Hilflosigkeit, vom Gefühl, auf andere angewiesen zu sein, und davon, was sie vorhatte. Erika Maier wollte lesen und schreiben lernen.
Das ist Monate her, und nun sitzt sie in der Volkshochschule Düsseldorf (VHS), zweiter Stock, in einem Raum mit ein paar Stühlen, ein paar Tischen. VHS-Kurs: „Alphabetisierung“. Es gibt ein Whiteboard – eine dieser Tafeln, die mit Filzstift beschrieben werden –, und an der Tafel steht ein Satz: „___ schreibt einen Brief.“ Sie üben die Pronomen: ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie. Maier, Ende 70, überlegt laut und entscheidet sich: „Sie schreibt einen Brief.“ Nächster Satz: „___ gehe zur Schule.“

Jan2018 04

Mehr Unterstützung für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

Allgemein Kommentare deaktiviert für Mehr Unterstützung für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

übernommen von bildungsklick
Das Bundesfamilienministerium und das Bundesbildungsministerium unterstützen mit einer gemeinsamen Initiative die Förderung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen bei Erwachsenen. Rund 170 der vom Bundesfamilienministerium geförderten Mehrgenerationenhäuser erhalten dafür seit Jahresbeginn zusätzlich zwischen 5.000 und 15.000 Euro im Jahr. Das Bundesbildungsministerium stellt hierfür im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (AlphaDekade) bis zum Jahr 2020 Mittel in Höhe von rund zwei Millionen Euro jährlich zur Verfügung.

siehe auch Politikmagazin