Buchtipp: Es ist normal, verschieden zu sein

Hamburger Abendblatt   Artikel kostet
In der Schule wurde Sonja Borowski als faul und dumm abgestempelt. Heute hat sie trotz Legasthenie einen Masterabschluss.

www.mopo.de  Ein Buch wie kein anderes: Es ist normal, verschieden zu sein: Sonja Borowski (28) ist Autorin eines ganz besonderen Buches, welches in seiner Art einzigartig ist. In ihrem Buch „Es ist normal, verschieden zu sein“, gibt die Ammersbekerin einen Einblick in das Leben von 30 Menschen mit Legasthenie oder Dyskalkulie.

www.legasthenie-karriere.com Mehr Toleranz und Akzeptanz gegenüber der Verschiedenheit in unserer Gesellschaft  – Sonja Borowski 2027

www.wa.de Mathias Tengowski tritt zum zweiten Mal als Autor in Erscheinung. Legastheniker und Autor aus Werne: „Will die Welt ein bisschen besser machen“  Buch „Es ist normal, verschieden zu sein: Einblicke in ein Leben mit Dyskalkulie und/oder Legasthenie anhand von 30 Biografien“ ist online bestellbar und kostet in der Druckfassung 29,90 Euro (ISBN: 3753446521).
www.nrwision.de   In „Blind Date“ liest Mathias Tengowski aus dem Buch vor. Jack Mathias Tengowski (Jack Tengo) ist auch bei facebook.

Liste – Bücher von und mit Analphabeten

Erfolgreich Vokabeln lernen trotz LRS

Newsletter :  www.duden-institute.de  „In diesem Newsletter sollen Methoden vorgestellt werden, die den Schülerinnen und Schülern den Aufbau eines sicheren Wortschatzes erleichtern sollen.“ (am Beispiel von Englisch und Französisch )

Mit Suchfunktion „Englisch“ andere  Informationen zum Thema.

tu-dresden.de Wie das motorische System im Gehirn beim Fremdsprachen­lernen helfen kann

LRS und Dyskalkulie – Betroffene berichten

www.news4teachers.de„Es ist selbst für uns als Lehrereltern ein permanentes Laufen gegen eine Wand“
Der Umgang mit Schülern, die besondere Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben und Rechnen aufweisen, ist an Schulen „ungenügend“ – meint der Kölner Arbeitskreis LRS & Dyskalkulie, wie News4teachers unlängst berichtete. ….. Ein Elternteil eines betroffenen Kindes – selbst Lehrkraft – beschreibt daraufhin sehr eindrücklich seine Erfahrungen.

Umdenken in der Pädagogik

grundbildung.de Ich spiel mit meinem Handy noch ein bisschen Mathe

www.fr.de…….. Folgt man Wolfram Meyerhöfer, dann sind Dyskalkulie und Legasthenie lediglich theorie-sprachliche Konstrukte. Nachdem man Jahrzehnte damit verbracht hat, danach zu suchen, was im Kopf dieser Kinder nicht in Ordnung ist, wurde dennoch nichts Einleuchtendes gefunden. Professor Meyerhöfer stellt fest: „Ihr sucht an der falschen Stelle nach der Lösung. Nicht der Kopf der Kinder ist das Problem, sondern ihr Unterricht: Kinder sind sehr unterschiedlich.“ …

 

Legasthenie beeinträchtigt visuelle Verarbeitung

www.wissenschaft.deEine neue Studie belegt nun, dass sich die Legasthenie auch auf Hirnprozesse auswirkt, die nichts mit Lesen oder Schreiben zu tun haben, darunter die visuelle Verarbeitung von Bewegungen. Im Experiment brauchten Kinder mit Legasthenie im Vergleich zu Altersgenossen länger, um zu erkennen, in welche Richtung sich eine Masse von Punkten bewegt. Der Befund ließ sich auch anhand von Hirnstrommessungen nachvollziehen. Die Forscher hoffen, dass ihre Erkenntnisse dazu beitragen, Betroffene wirksamer unterstützen zu können. …

HSV setzt Zeichen für den Umgang mit LRS

www.hsv.de Dieses Trikot beinhaltet keinen Fehler, sondern eine wichtige Botschaft!
In Halbzeit 1 des Kiel-Heimspiels liefen die HSV-Profis Moritz Heyer und Jonas Meffert mit falsch beflockten Trikots auf. Kein Fehler, sondern ein bewusstes Zeichen des HSV, um auf Lese- und Rechtschreibstörungen aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. …

siehe auch www.rtl.de   und  sport.sky.de

 

Schulabschluss trotz Legasthenie | die Ratgeber

Schüler*innen mit einer Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) haben es besonders schwer. Für sie ergeben manche Wörter beim Lesen und Schreiben keinen Sinn, weil sich die Buchstaben im Kopf vermischen. Gar nicht mal so wenige hessische Schüler*innen sind davon betroffen. Es sind insgesamt zehn bis zwölf Prozent. Aber ein guter Schulabschluss oder sogar ein Studium sind trotzdem möglich, wie ein Betroffener beweist.
 

Erforschung von Legasthenie möglich?

Informationsdienst Wissenschaft

Hochauflösende MRT macht bisher verborgene Gebiete des menschlichen Gehirns sichtbar, Ein Team von Neurowissenschaftlern an der Technischen Universität Dresden hat eine neuartige, nicht-invasive bildgebungsbasierte Methode zur Untersuchung des visuell-sensorischen Thalamus entdeckt. Der visuell-sensorische Thalamus ist eine Schlüsselregion im Gehirn, welche die Augen mit der Großhirnrinde verbindet und deren Schädigung mit vielen Störungen des Sehens einhergeht.  Es wird erwartet,  die Forschung über die Rolle des visuell-sensorischen Thalamus bei Legasthenie erheblich erleichtern kann
 

Tag der Legasthenie

stern  Legasthenie: „Machmal muss ich wirklich lange überlegen mit welchen buchsatben ich überhaubt anfangen soll“  Wir haben einen Legastheniker gebeten, einen Artikel für uns zu schreiben. Kai West Schlosser teilt seine Erfahrungen mit uns, für ihn war dieser Text Schwerstarbeit. Wir veröffentlichen ihn 1:1.

rtl Tag der Legasthenie – Betroffener: „Ich lese alle Wörter, als würde ich sie zum ersten Mal lesen“ Kai West Schlosser, 22, ist Legastheniker, heute ist er Art Director in einer Agentur.

Sprachentwicklung mit Hürden

 – Legasthenie und Dysgrammatismus   www.br.de
Nur wenige Jahre nach dem ersten Schrei können Kinder ihre Muttersprache fast fehlerfrei sprechen. Aber nicht immer verläuft die Sprachentwicklung wie sie sollte. Experten sehen Gendefekte als Ursache. Und: Diagnostizierte Sprachentwicklungsstörungen nehmen zu. Und auch dafür gibt es Erklärungsansätze.