Thema Lesen

ZEITSCHRIFT DER BUNDESZENTRALE FÜR POLITISCHE BILDUNG:
das Thema der aktuellen „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (APuZ) ist Lesen. Die PDF ist hier zum Download: http://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/APuZ_2019-12_online.pdf

Im Interview auf Seite 36 geht es u.a. um die Stavanger Erklärung von E-READ (Evolution of Reading in the Age of Digitalisation). Die Erklärung gibt es hier als PDF: http://ereadcost.eu/wp-content/uploads/2019/01/StavangerDeclaration.pdf

 

 

Nachteilsausgleich bei Rechenschwäche

Duden Institut Newsletter Nr. 1/2019:“ In diesem Newsletter stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs im Fach Mathematik vor und beleuchten die damit verbundenen Herausforderungen. Außerdem betrachten wir die sogenannte S3-Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Rechenstörungen und gehen auf wichtige Fragen zu diesem Dokument ein.“

Mathematiklernen – Herausforderung Nachteilsausgleich bei gravierenden Schwierigkeiten
Nachteilsausgleich bei besonderen Schwierigkeiten im Rechnen
Ärztliche Leitlinie zur „Rechenstörung“

 

LegaKids 15 Jahre

alphaPROF  Analphabetismus bekämpfen – aber wie?
Menschen, die sich absichtlich die Finger brechen, um nicht lesen und schreiben zu müssen – weil sie es nicht können. Der Leidensdruck von Kindern und Erwachsenen, die nicht richtig lesen und schreiben können, ist häufig dramatisch. … 
Spannender Beitrag mit Tim-Thilo Fellmer Zum SWR2-Hörfunk-Beitrag „Im Labyrinth der Buchstaben – Wie bekämpft man Analphabetismus?“ geht es hier.

ALFA-Telefon erweitert sein Angebot

www.alphabetisierung.de „Mit der adressaten-gerechten Homepage www.alfa-telefon.de, den neuen Möglichkeiten der WhatsApp- und E-Mail-Beratung sowie der Bereitstellung von finanziellen Mitteln, um Betroffenen, die sich dies bislang nicht leisten konnten, einen Lese- und Schreibkurs zu ermöglichen, hat der Bundesverband Alphabetisierung sein Beratungs- und Hilfsangebot deutlich verbessert und an den Bedürfnissen der Menschen ausgerichtet. „

Kopfrechnen für alle

mathildr ist ein System zur Darstellung von Mengen. Die Lernmaterialien sind für den Unterricht in der Schule, in der Förderung oder beim Lernen zuhause geeignet. mathildr gibt es als App für Tablet und PC, Zehnerfeld aus Holz, Lernkarten und Holzwürfel. Das System ist für Kinder mit und ohne Lernschwierigkeiten geeignet.

Siehe auch (allerdings von 2013) Die Montessori Übungs-Aufgaben Monsterssori! App-Monster ABC

„Mein Kopf will immer mehr Futter“

www.berliner-woche.de
„Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, lesen und schreiben zu können. Wie aber fühlt es sich an, wenn diese Kenntnisse fehlen oder nur mangelhaft beherrscht werden? Dietrich Eckardt ist einer, der darüber berichten kann. Der Pädagoge arbeitet für das Mehrgenerationenhaus Phoenix in der Grundbildung und Alphabetisierung. …“

 

Film: Der Analphabet

Bibel TV Verfügbar bis 24.04.2019  Jesse Hallam (Johnny Cash), ein ungebildeter Minenarbeiter aus Kentucky, verkauft seine Farm und zieht nach Cincinnati. Aus dem Erlös des Verkaufs kann er die schwere Rückenmarksoperation seiner Tochter Jenny (Chrystal Smith) zahlen. Um seine Familie langfristig unterstützen zu können, macht er sich auf die Suche nach einem Job. Dabei merkt er aber schnell, dass er seinen Analphabetismus in der großen Stadt nicht verstecken kann. Er entschließt sich zu einem mutigen Schritt und beginnt lesen und schreiben zu lernen.

Fachtagung – bvv- Alphabetisierung in der Arbeitswelt

Alpha-Kooperativist ein Modell für interdisziplinäre Trägerkooperationen im Sozialraum für Alphabetisierung in der Lebenswelt. Die erste Fachtagung zum Projekt Alpha-Kooperativ findet am 6. Dezember in München statt. Sie bietet erste Ergebnisse und Antworten aus den Praxisfeldern auf die zentralen Fragen für Alphabetisierung und Grundbildung. Welche Inhalte sind für die angesprochenen Zielgruppen wirklich von Interesse? Welchen Nutzen erwarten die Schlüsselstellen? Welchen Nutzen erwarten die Teilnehmer/-innen und wie sehen typische Lernanlässe aus?Ein Highlight der Fachtagung ist die Präsentation der Ergebnisse der LEO 2018 Studie der Universität Hamburg. Gregor Dutz, Stellv. Projektleiter LEO – Leben mit geringer Literalität, wird mit ausreichend Zeit die für die Lebenswelt zentralen Erkenntnisse aus der Studie vorstellen. LEO 2018 ermöglicht Orientierung und Schlussfolgerungen für die Grundbildungsaufgaben der nächsten Jahre.

 

Wie bekämpft man Analphabetismus?

SWR2 Forum : Audio zum Nachhören Es diskutieren:
Dr. Simone Ehmig, Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung, Stiftung Lesen, Mainz
Tim-Thilo Fellmer, Kinderbuchautor und Verleger, Grefrath
Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Uniklinikum München
Gesprächsleitung: Lukas Meyer-Blankenburg