ALFA-News vom 26. November 2020

webversion  BVAG: Neuigkeiten aus dem Verband

  • Mitmachen und gewinnen beim BVAG Advents-Kalender
  • Neuauflage der beliebten Themenhefte des BVAG
  • Lernbotschafter via Video: Erstes Virtuelles Medientraining vom ALFA-Mobil
  • Stellenausschreibung: Projektassistenz beim ALFA-Mobil (50%)
  • Online-Sensibilisierungsschulung vom ALFA-Mobil am 15. Dezember 2020
  • ALFA-Forum – Beschäftigungsbedingungen in Alphabetisierung und Grundbildung
  • Call for Papers zum ALFA-Forum (1, 2021)
  • VHS Essen: Online-Adventskalender 2020 für Lernende
  • VHS Oldenburg: Nachtrag zur Beluga-Umfrage: Erklärvideo erschienen
  • Spaß am Lesen Verlag: Neuerscheinungen passend zu Weihnachten
  • Termine

Neues von Lernende Region Netzwerk-Köln zur Arbeitsorientierten Grundbildung

www.grundbildung-wirkt.de

 

Gutes Beispiel aus Frankreich

arte Der Online-Händler „Recyclivres“ ist Frankreichs Nummer 1 in Sachen gebrauchte Bücher. Neben dem Nachhaltigsaspekt stellt er Mitarbeiter mit Behinderung oder Menschen in der beruflichen Wiedereingliederung an. Dabei ist das Unternehmen rentabel: Rund zwei Millionen Euro hat es an Vereine gespendet, die Analphabetismus bekämpfen.

Leselernpaten jetzt digital

Leseförderung trotz Corona: Zum gemeinsamen Vorlesen, Lachen und vertrauten Gesprächen treffen sich normalerweise bundesweit 16.600 Lesekinder einmal pro Woche in der Schule mit einem Lesementor. Doch durch die Corona-Pandemie ist dieser direkte Kontakt nun einschränkt oder gar nicht möglich. Daher haben der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. und seine 92 regionalen Vereine neue kreative und digitale Wege für die Leseförderung entwickelt.

DVV Newsletter Ausgabe 10/2020

www.grundbildung.de   download

 

neue LESE-PAUSE

koalpha Direktlink Frisch aus der Druckerei geht sie heute in die Post, die Ausgabe 03/2020 der LESE-PAUSE. Auf 20 Seiten gibt es Beiträge von Lernern für Lerner in Sachsen, einen Gastbeitrag aus Sachsen-Anhalt, dazu Rätsel und viele Infos.

Ohne Grundbildung mehr soziale Ungleichheit

gew.de  „Das Recht auf Grundbildung und die Pflicht des Staates zur Sicherung des bildungsrechtlichen Existenzminimums“ lautet der Titel eines Gutachtens der GEW und des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB). Fragen an den Autor, Michael Wrase
Beachte am Schluss des Interviews die Forderungen (AS)

arte: Vom Schreiben und Denken

arte   21.11.2020 20:15 Uhr     Die Saga der Schrift (1/3) Der Anfang
Aus heutiger Sicht ist Schreiben etwas ganz Banales. Doch das war nicht immer so. In drei Folgen erzählt „Vom Schreiben und Denken. Die Saga der Schrift“, wie die Kunst des Schreibens im Laufe der Jahrtausende Gesellschaften prägte.

Legasthenie: Neues Gen identifiziert

idw-online Genetische Einflüsse spielen eine große Rolle bei der Entstehung einer Lese- und Rechtschreibstörung. Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat jetzt ein weiteres Gen identifiziert, das in diesen Prozess involviert ist. … Eine direkte Konsequenz oder gar eine Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche ergibt sich aus diesem Forschungsergebnis allerdings nicht.

Leipzig: ööd GB Podcasts Ach So

 vhs-Leipzig Der Podcast () der ökonomischen, ökologischen und digitalen Grundbildung,
Die Bildungshäppchen  auch auf YouTube

Im Podcast „ACH SO!?“ hören Sie Geschichten aus dem Alltag. Sie finden sich in Situationen wieder, die alle schon mal erlebt haben.
 6 – Telefonvertrag,  5 – Arztbesuch, 4 – Rechnungen, 3 – Mietvertrag, 2 – Einkaufene, 1 – Arbeitsplatz