OneNote: Britische Kleinstudie zeigt Effektivität bei Dyslexie

„Neben der Legasthenie, der Schreibschwäche, und der Dyskalkulie, der Rechenschwäche, gehört die Dyslexie, die Leseschwäche, zu den Störungen, die betroffenen Schülern im Schulalltag besonders zu schaffen machen. Eines der Programme, welches sich hier besonders hervorgetan hat, war Microsoft OneNote. Nachdem Microsoft im vergangenen Jahr die neuen OneNote Learning Tools vorgestellt hatte, wurde OneNote unter anderem von der Non-Profit-Organisation Dyslexia Advantage als eines der besten dyslexia-freundlichen Tools des Jahres 2016 ausgezeichnet. … “  dr windows

 

App Irmgard

Mobile Learning: Lern-App „Irmgard“ im Google Play Store erhältlich
Mit der App „Irmgard“ können Erwachsene lesen und schreiben lernen. Gemeinsam mit Betroffenen hat die Aktion Mensch das erste Level der App getestet und erklärt hier die Funktionen. Die App kann nun auch im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden.         Siehe auch Schlagwort Apps und hier

mehr lesen

Die Bücherei in Wedel wird zum Alpha-Point

Wedel | Lernstation für Analphabeten und Migranten. Internetportale ermöglichen Unterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik. shz

Die Wedeler Stadtbücherei hat nun einen Alpha-Point. Hinter dem Kunstwort verbirgt sich eine Lernstation für Analphabeten. An dem Arbeitsplatz stehen Laptop und Tablet zur Verfügung, die für die Nutzung von zwei Lernplattformen im Internet reserviert sind: „ich-will-lernen.de“ und „ich-will-deutsch-lernen.de“ Gestern präsentierten Bücherei, Volkshochschule (VHS) und Stadtsparkasse die neue Station. www.shz.de/

mehr zum Thema Bibliotheken  hier

Selbstlernvideos: Zur Alphabetisierung von Arabisch sprechenden Flüchtlingen

Auf „ZUM-Willkommen“, einem offenen Portal für den Deutschunterricht mit Flüchtlingen, sind 40 Deutsch-Selbstlernvideos für Arabisch sprechende Menschen veröffentlicht worden.    hier

wikis.zum.de: Selbstlernvideos
Die Selbstlernvideos als Hilfe für neu angekommene Flüchtlinge und eine Erklärung, wie man damit arbeitet, finden Sie im DaF/DaZ-Wiki unter diesem Link.

Lurs Lernspiel : „Das Summen und das Zischen“

Die sogenannten „s-Laute“ sind nicht einfach zu unterscheiden und können auf drei verschiedene Arten wiedergegeben werden: als s, ss oder ß. Lerspiel   hier

Artikel hier
Infokasten: <s>, <ß> oder <ss>?
Bei einem stimmhaften Laut /z/ verwendet man nach einem langen Vokal das Graphem <s>. Bei einem stimmlosen Laut /s/ schreibt man nach einem kurzen Vokal <ss> und nach einem langen Vokal oder Diphtong  <ß>. (Diese Regel bezieht sich auf den wichtigsten Baustein eines Wortes, also den Wortstamm.)

 

Richtig schreiben und Zeichen setzen im Studium

Unser Anspruch ist, neue und auch alte Regeln so zu formulieren und zu präsentieren, dass man sie sich leicht merken und beim Schreiben anwenden kann (sog. Anfängerregeln). Häufig sind darüber hinaus aber weitere Schreibweisen richtig. Sie werden der Vollständigkeit halber ebenfalls erläutert, richten sich aber nur an Personen, die beurteilen wollen oder müssen, ob andere richtig schreiben (Regeln für Fortgeschrittene).  studies online    Themen siehe mehr lesen