Lurs Lernspiel : „Das Summen und das Zischen“

Die sogenannten „s-Laute“ sind nicht einfach zu unterscheiden und können auf drei verschiedene Arten wiedergegeben werden: als s, ss oder ß. Lerspiel   hier

Artikel hier
Infokasten: <s>, <ß> oder <ss>?
Bei einem stimmhaften Laut /z/ verwendet man nach einem langen Vokal das Graphem <s>. Bei einem stimmlosen Laut /s/ schreibt man nach einem kurzen Vokal <ss> und nach einem langen Vokal oder Diphtong  <ß>. (Diese Regel bezieht sich auf den wichtigsten Baustein eines Wortes, also den Wortstamm.)

 

Richtig schreiben und Zeichen setzen im Studium

Unser Anspruch ist, neue und auch alte Regeln so zu formulieren und zu präsentieren, dass man sie sich leicht merken und beim Schreiben anwenden kann (sog. Anfängerregeln). Häufig sind darüber hinaus aber weitere Schreibweisen richtig. Sie werden der Vollständigkeit halber ebenfalls erläutert, richten sich aber nur an Personen, die beurteilen wollen oder müssen, ob andere richtig schreiben (Regeln für Fortgeschrittene).  studies online    Themen siehe mehr lesen

ich-will-deutsch-lernen.de

Infos zum Portal ich-will-deutsch-lernen gibt es jetzt in verschiedenen Sprachen:
Info für Selbstlerner
Info für Selbstlerner ARABISCH [pdf, 172 KB]
Info für Selbstlerner DEUTSCH [pdf, 168 KB]
Info für Selbstlerner ENGLISCH [pdf, 168 KB]
Info für Selbstlerner FRANZÖSISCH [pdf, 168 KB]

Flyer in anderen Sprachen  hier  

Flyer Lehrer [pdf, 1.5 MB]
Flyer Lerner [pdf, 1.6 MB]
Flyer Albanisch [pdf, 723 KB]
Flyer Arabisch [pdf, 738 KB]
Flyer Englisch [pdf, 743 KB]
Flyer Französisch [pdf, 722 KB]
Flyer Griechisch [pdf, 730 KB]
Flyer Rumänisch [pdf, 722 KB]
Flyer Russisch [pdf, 729 KB]
Flyer Serbisch [pdf, 722 KB]
Flyer Spanisch [pdf, 724 KB]
Flyer Türkisch [pdf, 722 KB]

Lurs Akademie: b, d , p und Lursens Fehler

In dem neuen Lernspiel „b, d , p und Lursens Fehler“ von LegaKids kann  man üben das B und D visuell und das B vom P auditiv zu unterscheiden. In der dritten Übung darf man dann Lurs korrigieren, denn der verwechselt ei und ie, gibt damit seinem Aufsatz über das musizierende Ei eine komische Note – und die Note, die er für den Aufsatz bekommt, haut ihn um.

Minispiel

Lern- und Informationsvideos bei Alpha-Channel

Alpha-Channel

  •  Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – In unseren drei Webinar-Aufzeichnungen erhalten Sie ausführliche Informationen! 
    Zu den Webinar-Aufnahmen
  • Sonstige Materialien zum Download: hier

Fragen für den mündlichen Unterricht
Anlauttabelle
Rund um den Buchstaben K
Beispiel-Test: Buchstabe K

 Buchstabiertafel
Buchstabiertafel
Schreib-a und Lese-a
Schreib-a und Lese-a
Lesehilfe
Lesehilfe
Laute-Silben-Wörter
Laute->Silben->Wörter
K oder G
K oder G
P oder B
P oder B
N oder M
M oder N
D oder T
D oder T
sch - sp oder st
sch – sp oder st
Großschreibung
Großschreibung
ig oder lich
-ig oder -lich
eu oder äu
eu oder äu
Doppelkonsonanten am Wortende
Doppelkonsonanten am Wortende

Diktatwettbewerb

„Der große Diktatwettbewerb“ soll dazu beitragen, auf sportliche, heitere und lehrreiche Art und Weise Sprachkultur zu vermitteln und die Freude an der deutschen Sprache zu wecken. Im Mittelpunkt stehen der korrekte schriftsprachliche Ausdruck und der Wortreichtum der Sprache.    hier

Hamburg schreibt hier
Training, Nach grammatikalischen Schwerpunkten gegliedert finden Sie hier Regeln zur neuen deutschen Rechtschreibung und Diktate zum Mitschreiben in Echtzeit, Multiple-Choice-Übungen, Lückentexte sowie Übungen zur Textkorrektur. hier

 

Lurs-Akademie: Minispiel „Der orme Ürre“ online

Das Klingen von Lauten:  Lurs online Spiel  hier

Die richtige Lautfolge sorgt dafür, dass wir ein Wort erkennen und verstehen. Buchstaben (oder Buchstabengruppen) stehen für bestimmte Laute. Wenn wir Buchstaben austauschen, klingt das Wort, das wir lesen ganz anders, meist sogar völlig falsch. In drei aufeinanderfolgenden Textblöcken muss man ganz genau lesen, um dabei falsche Laute zu erkennen und anzuklicken. Nur so können sie die Geschichte von der Suche nach dem Glück verstehen …

Alle Folgen der Lurs-Akademie gibt es auch auf DVD  hier

 

Wortpuzzles für die 100 häufigsten Fehlerwörter

Übernommen von Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie und des Dyslexia Research Centers

Worum geht es? In einer Studie wurden Aufsätze von Schülern der zweiten bis zehnten Klasse im Hinblick auf Rechtschreibfehler ausgewertet.
Es zeigte sich, dass 20 Prozent aller Falschschreibungen auf lediglich 100 Wörter entfielen. Es handelt sich dabei um Wörter, die in allen Texten häufig vorkommen, z.B. plötzlich, allein, ziemlich, bisschen, nämlich etc.
Diese 100 wichtigsten Worte kann man mit den Wortpuzzles spielerisch erarbeiten. Beim Puzzeln visualisiert man das Wort intensiv und speichert es besser ab.

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.legasthenie.at/wortpuzzles/

12 Wörter können jederzeit und ohne Anmeldung gespielt werden. Wer sich anmeldet, kann 12 weitere Wörter üben. Eine Anmeldung erfolgt ganz unkompliziert über ein Facebook-, Twitter-, WordPress- oder Yahoo!-Konto. Klicken Sie dazu oben auf der Seite auf einen der Social Media-Knöpfe. Die Wörter ändern sich auch regelmäßig, also schauen Sie immer wieder vorbei. Alle 100 Wörter stehen den diplomierten Legasthenietrainer/innen des EÖDL im Kundencenter zur Verfügung.

Hier gehts zu den Puzzles: http://www.wort-puzzle.at

Unterrichtsmaterial für Jugendliche

  • Bei qualiboxx muss man sich anmelden
    Alle Lernangebote bei qualiboxx, Überblick hier   , die einzelnen Übungen  hier
    Sprachförderung
      hier bei qualiboxx
    In der Lernbox finden Sie Lernmodule für die Förderung von Lesen und Schreiben, von Wortschatz und Grammatik. Die Texte und Aufgaben orientieren sich thematisch an der Lebenswelt der Jugendlichen..
  • Unterrichtsmaterial: Lernwerkstatt Lesen und Schreiben    hier
  • GRIPS Lernprogramm  hier
  • Unterricht Lesen: leicht lesbare Texte  a³-Themenheftreihe bei „Chancen erarbeiten“  hier
  • Ausbildungsorientierte Alphabetisierung Jugendliche mit Schriftsprachdefiziten am Übergang Schule – Beruf fördern hier