7.5 Millionen funktionale Analphabeten!

  • leo Newsletter  hier
  • Bund und Länder wollen Zahl der Analphabeten reduzieren,  Antwort auf die SPD Anfrage  der Bundestag
  • Leo Level One Studie   der Uni Hamburg  Prof. Dr. Anke Grotlüschen und Dr. Wibke Riekmann.
    Vortrag    Klaus Buddeberg  ppp
    Vortrag  Anke Grotlüschen auf der Bilanzkonferenz

Ergänzungen zur leo. Studie 3.1.12,  Dr. Riekmann und Prof. Grotlüschen
„… hinsichtlich der Themen Behinderung und Alter lassen sich aus leo. einige Annäherungen finden. Setzt man voraus, dass leo. weder in Werkstätten für behinderte Menschen noch bei Rentner/inn/en über 64 Jahren stattgefunden hat, erscheinen diese Daten noch einmal in einem anderen Licht. […]
Erwerbsunfähigkeit (nicht zu verwechseln mit Behinderung!)
– Gut ein Prozent der erwachsenen Bevölkerung ist erwerbsunfähig (1,3%). In dieser Personengruppe ist der Anteil funktionaler Analphabet/inn/en mit 26,6% bemerkenswert hoch über dem Schnitt der Bevölkerung (14,5%).
– Laut WHO-Schätzung sind ca. 15% der Bevölkerung in Deutschland von Behinderung oder chronischer Erkrankung betroffen, für sie gilt die UN-Behindertenrechtskonvention, Art. 24, nach der Inklusive Erwachsenenbildung vorgehalten werden muss.
Frühverrentung (nicht zu verwechseln mit Alter!)
– Innerhalb der Bevölkerung zwischen 18 und 64 Jahren sind knapp fünf Prozent Rentner bzw. Pensionäre. In dieser Personengruppe ist der Anteil funktionaler Analphabet/inn/en mit 19 Prozent höher als im Schnitt der Bevölkerung (14,5%). Ganz überwiegend (93%) gehören die Rentner, die von Funktionalem Analphabetismus betroffen sind, der ältesten beschriebenen Altersgruppe der 50-64-Jährigen an, mehr als die Hälfte sind 60 oder älter. Zwei Drittel der Rentner, die von Funktionalem Analphabetismus betroffen sind, sind Männer.“

  • „Großes Phlegma“ schreibt DIE ZEIT am 7.4. 11
  • Hier etwas  zur nationalen Offensive der Volkshochschulen, des Bundesverbandes und des bmbfhttp://bildungsklick.de

 

  • Finanzielle Folgekosten für die Gesellschaft sind in einer Studie der Bertelsmann-Stiftung beschrieben  legakids

Interessante Zitate:

„Die frühere Bundesfamilienministerin schlägt vor, dass Firmen neue Mitarbeiter einem Deutschtest unterziehen. Wer dabei Sätze oder sogar einzelne Wörter nicht lesen oder schreiben kann, soll sich an der VHS weiterbilden.“ http://www.schwaebische.de

„Für ein in Kürze beginnendes Programm zur „arbeitsplatzorientierten Alphabetisierung und Grundbildung“ will das BMBF 20 Millionen Euro bis 2014 zur Verfügung stellen.“ /www.bmbf.de

Kommentar Nr 5 bei  zeit-online : „Wie großzügig. Das sind ja fast 3€ pro Person! Wie viel hat noch mal Bankenrettung gekostet? Ach ja, ein Betrag, der von der Größenordnung (über) __10.000__MAL so groß ist.“

Aktionsstart: Mut zum Lesen

Das Alfamobil des Bundesverbandes Alphabetisierung besuchte das Grundbildungszentrum in Hamburg. Tim Thilo Fellmer las aus seinen Büchern und erzählte von seinen früheren Lese-, Schreibproblemen. Passanten und Nachbarn „pflückten“ sich Bücher vom Baum und konnte diese bei Kaffee und Kuchen lesen oder sich über die Kurse informieren.
Eine gelungene nachahmenswerte Aktion! Dank auch an die Sponsoren Jokers, Klett und UPS!
http://www.alphabetisierung.de/ , www.vhs-hamburg.de

IChance + Hörspiel

Absolut tolle Seite, die für sich spricht, besonders Jugendliche und jung Gebliebene  anspricht!

http://www.ichance.de/

Das Hörspiel

Sven ist 19 Jahre alt und neu in der Stadt. Der talentierte Sportler ist mit seinem Trainer Koslowski nach Hamburg gezogen, um dort sein großes Ziel zu erreichen: Er will Profi-Boxer werden. Doch in der neuen Stadt wird Sven mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert. Beim Erfolg im Sport, bei der Arbeit am Hafen und auch in der Liebe ist ihm ein großes Problem im Weg. Ein Geheimnis, das zwischen ihm und seinen Zielen steht …

http://www.ichance.de/hörspiel

Jeden Tag die Angst vor der Blamage

Zeitschrift Laura 18.8.10

Schöner Artikel zum Thema „Analphabetismus: Wenn Lesen und Schreiben zur Qual wird“.  Kursteilnehmerinnen aus dem Alpha-Team Ana und Sabine erzählen ihre Geschichte.                                  AS

ichance: Prominente werben für das Lesen und Schreiben lernen

www.ichance.de

Die Ziele
„Schreib dich nicht ab. Lern lesen und schreiben!“ Das Projekt iCHANCE wendet sich gezielt an junge Erwachsene, die durch eine multimediale Kampagne angesprochen und zur Teilnahme an Grundbildungsangeboten motiviert werden.

Bisher: Atze Schröder, BEATHOAVENZ, Collien Fernandes, In Extremo, Josephine Schmidt, K.I.Z., MIA., Peter Fox, Samy Deluxe, Clueso, Culcha Candela, Das Bo,Donots, Jan Delay, KARPATENHUND, Kurt Krömer, Beatsteaks, muff potter, Olli Schulz und der Hund Marie, Tomte  ….

Spot mit Berufsschülerin

Jennifer ist 18 Jahre, geht auf die Berufsschule, macht gerade ihre Ausbildung und büffelt für den Führerschein. Nur mit dem Lesen und Schreiben klappt es nicht so gut. Jennifer gibt nicht auf und ist in einer Lerngruppe, um sich ihren größten Traum zu erfüllen: Lesen und Schreiben zu können wie die anderen!

Filme + TV mit und über Analphabeten

 

Wird laufend aktualisiert, zum Teil gibt es sie aber nicht mehr in den Mediatheken.  moviepilot trailer , Siehe auch blog zusammenlernen

TV siehe auch Schlagwort „Filmtipp“

  • Legasthenie: Mobbingopfer wird Mutmacherin NDR
  • ndr Sept. 2021 mit Torsten Reinhold
  • swr Interview  2020 mit Uwe Boldt
  • Analphabetismus – Alltag ohne Lesen und Schreiben hier
  • Der Kampf mit den Buchstaben mit Torsten  www.planet-schule.de
  • nicht mehr online  – Vom Kampf mit den Buchstaben, ard alpha
  • TV-Tipp: „Die Lüge meines Lebens
  • In aller Freundschaft, Folge 706 : Auf unbekanntem Terrain.   hier
  • A wie AnalphabetDokumentarfilm Frankreich 2015 hier
  • Bei sat 1 Serie „Mein dunkles Geheimnis – Die Analphabetin“ kann man die Folge sehen  hier
    Nadines (34) Leben scheint endlich einmal perfekt: Sie ist frisch verliebt in Roman (36) und lernt gerade dessen pubertierende Tochter Cindy (15) kennen. Doch Nadine hat ein Handycap: Sie kann weder richtig lesen noch schreiben.
  • Das WDR-Fernsehen strahlt am Sonntag, 14.9., 19.30 Uhr, die Sendung „Westpol“  zum Thema Funktionaler Analphabetismus aus. Hauptdarsteller ist der Bielefelder Lerner Johann Löwen. 
  • Sendung Volle Kanne wdr  mit Uwe Boldt   nicht mehr online
  • In der ARD Serie Paul Kemp Folge 7:  Schwarz auf weiß
  • In derer Sendung Um Himmels willen„Wort für Wort“ vom 3.6.14 ist ein junger Mann, der nicht lesen und schreiben kann und deswegen seine Hochzeit absagen will.
  • Lesen und Schreiben ungenügend,12.10.2013 ,ard  Film von Harald Quist , Rundfunk Berlin-Brandenburg,
  • TN Solveig K. aus dem Alpha-Team am 13.9.2013 in der Talkshow „Kölner Treff“ beim wdr  
  •  Sendung in aller Freundschaft, “Ostergeschenke”(595)  bringt sich eine Frau in Lebensgefahr, weil sie ein falsches Medikament eingenommen hat.  ard am 19.3.13,   „Eine zweite Chance „(330)     Ein Gabelstaplerfahrer übersieht ein Warnschild
  • Großstadtrevier: Butter bei die Fische,  Folge 328 ,  Inhalt hier , noch in der
  • TN-Radio  Ana V. bei DAS/ ndr 
  • TN Uwe Bolt in Weck Up bei Sat 1 am 22.7.2012 
  • Danny und die Analphabetin    Sat 1  http://www.sat1.de/tv/danni-lowinski Rechtsanwältin Danni Lowinski recherchiert: Wie kommt ihre Mandantin durchs Leben, ohne Lesen und Schreiben zu können?      kleines Video     02.04.2012
  • Das Killer-Alphabet  sat1    In der Volkshochschule Essen wird die Kursleiterin Carola Seehagen erstochen aufgefunden. 26.03.2012 20:15 Uhr
  • Alleingang ARD Mittwoch, 25.01.2012  leider nicht mehr in der Mediathek
  •  Lernerportrait im SAT.1, 30.05.2010, hier 
  • Großstadtrevier  Folge 226: Gute Kinder, böse Kinder – 2006

Filme

  • Der Analphabet – The Pride of Jesse Hallam, 1980
    Jesse Hallam (Johnny Cash), ein ungebildeter Minenarbeiter aus Kentucky, zieht nach Cincinnati, um seiner Tochter bei einer schweren Rückenmarksoperation beistehen zu können. Fest entschlossen seiner Familie von nun an bei allen Schwierigkeiten zu helfen, beschließt er noch einmal die Schulbank zu drücken und endlich richtig Schreiben und Lesen zu lernen. Sein erstes großes Ziel: Der High School Abschluss!

  • ROSI, KURT UND KONI ist ein Dokument über Menschen auf ihrem Weg zu Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und auf der Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft.  
  • Unbelehrbar – ein Film der Regisseurin Anke Hentschel: Eine Frau beschließt endlich lesen und schreiben zu lernen Trailer auf youtube,  Ausleihe: ankehentschel@yahoo.de   hier
  • Ein Stern auf Erden  Film von und mit Aamir Khan. Film über einen indischen Jungen, der gro0e Probleme mit dem Lesen und schreiben hat.
  • Im Projekt GRAWiRA  2010 , 2 Filme von Birte Jessen,  Stadtreinigung HH   beim Weiterbildungstag  hier  und „Menschen. Lernen. Zukunftschancen“ Anfragen beim GBZ vhs-Hamburg
  • Das Labyrinth der Wörter
    „Sie (Gisèle Casadesus) heißt Margueritte – mit zwei „t“ – , ist 94 Jahre alt und lebt im vollen Wissen um die Wörter, die sie sich im Laufe ihres Lebens in selbiges gelesen hat. Er (Gérard Depardieu) heißt Germain, ist Analphabet und verliefe sich regelmäßig und gründlich im Labyrinth der Wörter, verfügte er nicht über ein imposantes auditives Gedächtnis….“
    Das Buch ist auch sehr schön.  AS
  • Der Prophet
    MOVIEPILOT NEWS . Der Analphabet lernt im Knast nicht nur Schreiben und Lesen, sondern auch die Mechanismen des großen Verbrechens kennen. Der Mafiaboss benutzt ihn für seine
  • Schurkenstück  
    Eine gefragte Theaterregisseurin  will Inhaftierten einer Jugendstrafanstalt Friedrich Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ aufführen. Sie wird mit der geballten Wirklichkeit und Aggression der Jugendlichen konfrontiert. Einer stellt sich als Analphabet heraus.                          AS
  • Precious – Das Leben ist kostbar (OV)
    Claireece Jones wird „Precious“ genannt, aber so schön der Name auch ist, so hässlich ist ihr Leben: Von der Mutter misshandelt, vom Vater geschwängert, sie selbst wiegt 400 Pfund und ist Analphabetin. Zwei Frauen jedoch weisen ihr einen Weg in ein selbstbestimmteres Leben. Die Lehrerin Miss Rain macht ihr Mut und Social Worker Mrs. Weiss zeigt ihr, wie sie der häuslichen Gewalt entkommen und ein eigenes, wertvolleres Leben beginnen kann.http://www.filmstarts.de/kritiken/132242.html
  •  St.Jacques – Pilgern auf Französisch  Hier
  • Wir können auch anders
    Film über zwei Brüder, die nicht lesen und schreiben können  hier

Filmtipp, Film

Mein erster Brief

Briefe von funktionalen Analphabeten im  Süddeutsche Zeitung Magazin vom 24.7.2009

»Mann möchte es nicht erwenen«: In Deutschland leben Millionen von Analphabeten. Wir haben Menschen, die gerade lesen und schreiben lernen, gebeten, uns von ihren Erfahrungen zu berichten.

Von Redaktion: Martin Langeder