Sprichwortgenerator

Sprichwortgenerator

Lehrer Online:
Sprichwortgenerator: Verdrehte Weisheiten auf Knopfdruck
Der Sprichwortgenerator bringt absichtlich so einiges durcheinander. Das Ergebnis: ziemlich kuriose und amüsante Sprüche, mal mehr, mal weniger sinnige Weisheiten und hin und wieder Kauderwelsch. …“

Hier gibt es Fotos zu verschiedenen Redewendungen  lehrer online, die zwei Germanistik-Studentinnen der Universität Bielefeld  fotos

 

Unterricht: Lesen für Anfänger

  • Stolpersteine  bei Lurs hier
  • Stolperwörter Lesegeschichte  hier

Vorlese-Kriterien

Funktionswörter

Blitzlese-Wörter

Blitzlesespielkarten

Finde den Fehler in der Reihe!  verschiedene Zeichen

Das gibt es nicht!Arbeitsblatt: Pseudowörter, zusammengesetzte Wörter zu Hund, Biene, Schwein, Ameise (gleiches Wort einkreisen!)/ Tierkinder wiederholen

Ein Wort zu viel

Stolpersteine 01   spiralförmig aufgeschrieben

Stolpersteine 02

 

 

 

AutorIn statt AnalphabetIn

„9.03.2012, Adrian Zagler, Österreich  Online-Redaktion
Ein Schreibwettbewerb und ein Buchprojekt für AnalphabetInnen verdeutlichen den Motivationswert des literarischen Schreibens in der Basisbildung.

Wer schreiben kann, hat mehr zu sagen. Auf dieser Überzeugung fußen zwei Projekte, die das literarische Schreiben im Zuge der Basisbildung fördern wollen. Es handelt sich dabei um das von der VHS Linz herausgegebene Buch „schriftlos heißt nicht sprachlos“ und den Schreibwettbewerb des deutschen Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung e.V. (alfa). Sowohl die VHS Linz als auch alfa möchten vom Analphabetismus Betroffene dazu motivieren, Schreiben zu lernen, um das eigene Selbstwertgefühl zu stärken und mehr Freude am Lernen zu entdecken. Denn laut einer Studie der Innovative Sozialprojekte GmbH (ISOP) sind ein niedriger Selbstwert und mangelnde Motivation Haupthindernisse in Sachen (Weiter-)Bildung. Und weiter: Bildungsdefizite wirkten sich negativ auf die psycho-soziale Gesundheit aus.    ….  “ weiter hier

siehe auch   Märchenhaft und wahr, Buch von Murietta Bamberger   hier

und die Bücher von Tim Thilo Felmer  hier

weiter Hinweise unter der Kategorie rechts Kreatives Schreiben

 

 

Reinhard Mey: Der unendliche Tango der deutschen Rechtschreibung

Liebe KollegInnen,
wusstet ihr, dass Reinhard Mey Zeit seines Lebens mit der Rechtschreibung gekämpft und auch ein Lied darüber geschrieben hat?
Spielt es doch mal euren TN vor, bestimmt tut es ihnen gut zu hören, dass auch ein berühmter Barde wie Mey mit den gleichen Problemen kämpft wie sie! hier hören
Leider kommt nur der Ton, das Bild läuft zumindest bei mir nicht. Es lohnt sich, bis zum Ende zuzuhören, weil er es auch noch kommentiert!                                                                                   Kursleiterin Doro aus HH

Hier der Text  DER UNENDLICHE TANGO DER DEUTSCHEN RECHTSCHREIBUNG

Hurraki : Wörterbuch in leichter Sprache

Gefunden auf der Seite von Klar und Deutlich – Agentur für einfache Sprache  hier
siehe auch  Spaß am Lesen Verlag   hier    und Blablameter  hier

Hurraki ist ein Wörterbuch für leichte Sprache    hier
Viele Menschen reden umständlich. Nicht jeder versteht das.
Die Wörter bei Hurraki soll jeder verstehen können.
Niemand soll ausgegrenzt werden.
Alle haben ein Recht auf Information.
Hurraki ist kostenlos
Hurraki ist für alle.
Jeder darf die Wörter lesen. Jeder kann mitmachen.

Beispiel:
 Adjektiv
Ein Adjektiv ist eine Wortart.
Ein Adjektiv beschreibt wie etwas ist.
     Gleiche Wörter
Eigenschaftswort
Wiewort
    Genaue Erklärung
Ein Adjektiv wird klein geschrieben.
Ein Adjektiv beschreibt wie etwas ist.
Beispiel:
Der Sonnenuntergang ist schön.
Das Wort schön ist das Adjektiv.

Unterrichtsmaterial: Lernwerkstatt Lesen und Schreiben

hier weitere Infos    Herausgeber: Lesen und Schreiben e.V. Berlin,  Zu empfehlen  AS

Die beiden aus der Unterrichtspraxis entwickelten Übungsbücher eignen sich für Jugendliche und Erwachsene, die Mühe mit der deutschen Rechtschreibung haben, jedoch das lateinische Schriftsystem prinzipiell kennen und Vorkenntnisse in der deutschen Sprache mitbringen. Das Unterrichtsmaterial ist ansprechend illustriert und dennoch übersichtlich gestaltet. Jedes Kapitel ist in sich geschlossen und kann einzeln verwendet werden. Anhand verschiedenster Übungen und Rätsel gelingt es, den Unterricht abwechslungsreich und adressatengerecht zu gestalten.
„Eine Reise in das Land der Buchstaben. Kommen Sie mit!“
Der erste Band widmet sich der Schreibweise von besonderen Lauten und Buchstaben. Er ist für Lernende geeignet, die deutsch so schreiben, wie sie es hören, z.B. bekwem, hojte, metchen. Zudem wird in einem extra Kapitel vertieft auf die Regeln der Groß- und Kleinschreibung eingegangen.
Im zweiten Band werden die Rechtschreibphänomene und deren zugrunde liegenden Prinzipien (Wörter ableiten oder verlängern, Doppelung, Dehnung) begreifbar gemacht. Durch die zielgruppengerechte Vermittlung wird den Lernenden nicht nur die Sorge „Das kann ich nie!“ genommen, sondern im Gegenteil, die Freude daran geweckt, die Schriftsprache weiter zu entdecken und zu verstehen.

Märchenhaft und wahr – Kursteilnehmerin veröffentlicht ein Buch

Murietta Bamberger, die den 1. Preis Literaturwettbewerbs  vom DVV 2007 wann,  hat sich ihren Traum erfüllt und ein Buch veröffentlicht!

Märchenhaft und wahr, Geschichten für Jung und Alt.  Es ist erschienen im tredition  Verlag  hier

Klappentext
Murietta Bamberger hat nach 47 Jahren aufgrund ihrer Lebensgeschichte als Analphabetin gelebt. Mit 47 hat sie beschlossen, dies zu ändern, außerordentlich schnell hat sie Fortschritte beim Lesen und Schreiben erzielt und schon bald angefangen, eigene Geschichten aufzuschreiben. So kam es, dass sie bereits 2007 einen bundesweiten Schreibwettbewerb gewann und bei einer feierlichen Preisübergabe in Berlin für ihren poetischen Text „Mein Leben war wie die vier Jahreszeiten“ den 1. Preis entgegennehmen konnte. Nur ein Jahr später gewann sie mit „Meine erste Liebe“ erneut in einem Wettbewerb vom Bundesverband Alphabetisierung.

 

Sie erhält 50 Cent pro Buch, für ein heruntergeladenes E-Book  2 €

Lektüre : Topmodel

www.spassamlesenverlag.de

Zwischen Mode, Marken, Magersucht
Unser neues Jugendbuch „Topmodel“ schaut kritisch hinter die Kulissen
Ein Leitfaden mit Unterrichtsanregungen für Lehrerinnen und Lehrer kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Auch die anderen Bücher von dem Verlag sind schön gestaltet und zu zu empfehlen, ebenso die Zeitung.                   AS

 

Unterricht Lesen: leicht lesbare Texte

Projekt Chancen erarbeiten

1.  a³-Themenheftreihe    hier

So vielfältig wie die Themen, die Lernende in unseren Kursen und Klassen interessieren, ist die Auswahl an zielgruppengerechten, ansprechenden und leicht lesbaren Unterrichtsmaterialen leider noch nicht. Gerade für junge Erwachsene im Übergang Schule – Ausbildung und Schule – Beruf, denen Lesen, Schreiben und Rechnen Schwierigkeiten bereiten, ist die Auswahl sehr gering.

Die a³-Themenheftreihe ist ein Angebot an Kursleitende, mit aktuellen Informationen und Aufgaben den Unterricht noch abwechslungsreicher zu gestalten und motivierende Lese-, Schreib- und Gesprächsanlässe zu nutzen. Verschiedene jugendorientiere Themen, wie zum Beispiel Mode, Beauty und Lifestyle, wurden leicht verständlich aufbereitet, um geübten und ungeübten Lesenden einen alltagsnahen und zeitgemäßen Einstieg zu ermöglichen. Die Themenhefte und die entsprechenden Lehrerhandreichungen sind kostenlos und ausschließlich online als pdf-Dateien abrufbar

2. Leicht lesbarer Quick-Read-Text als kostenloser Download

Um Jugendlichen und jungen Erwachsenen Spaß am Lesen zu vermitteln, hat das Projekt a³ mehrere leicht lesbare Kurz-Romane erstellt. Die Quick-Read-Texte thematisieren jugendorientierte Themen und enthalten aktivierende und handlungsorientierte Aufgabenvorschläge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie lernmotivierende Rätsel.

 

 3. Materialien zur Förderung der Schreibkompetenz im Übergangssystem als kostenloser Download

Im Rahmen von „Chancen erarbeiten“ haben die Berufskollegs Alsdorf und Jülich in Zusammenarbeit mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Handreichungen und Materialien zur Förderung der Schreibkompetenz von Schülerinnen und Schülern in den Bildungsgängen der Berufsvorbereitung, des Berufsgrundbildungsjahres sowie der ein- und zweijährigen Berufsfachschule erarbeitet.

Ziel dieser Fördermaterialien ist es, den Schülerinnen und Schülern den Schreibprozess bewusst zu machen und ihren Umgang mit der Schriftsprache zu verbessern. Im Modul I sollen zunächst Schreibhemmungen abgebaut werden (Unterrichtsreihen u.a. zu „Wortmalereien“, „Geschichten schreiben“), um danach in Modul II kohärente Texte für verschiedene berufliche Verwendungssituationen zu bearbeiten (Übungen u.a. zur Überarbeitung von fehlerhaften Geschäftsbriefen oder zur Gliederung von Texten) und funktionale Texte erstellen zu lernen (u.a. Unterrichtsreihen  zu Kündigungsschreiben, Vorgangsbeschreibungen). Die Materialien zur Schreibförderung basieren auf dem Erfahrungswissen von Lehrerinnen und Lehrern, kommen aus dem unmittelbaren unterrichtlichen Kontext und sind praxiserprobt.

Kostenloser Download „Schreibkompetenz fördern: Texte gestalten, überarbeiten, erstellen. Handreichungen und Materialien für den Deutschunterricht an beruflichen Schulen“ unter: www.chancen-erarbeiten.de/download/allgemeines.html.

Printausgabe für 15,00 € (ISBN 978-3-87427-105-9) zu beziehen über: Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH, www.iwmedien.de.

 

Zum Lernen ist es nie zu spät !!

“   100-jährige Brasilianerin wird „I-Männchen“,  Frankfurter Rundschau, 4.,5.  Juni 2011
Zum Lernen ist es nie zu spät ist Isolina Campos wohl das beste Beispiel. Die Brasilien entschied an ihrem 100. Geburtstag, dass sie doch lesen und schreiben lernen wolle. Deshalb geht sie seither in Landrina im Süden des Landes in einen Alphabetisierungskurs an der Abendschule. Sie habe nicht „zu Hause sitzen und nichts zu tun haben“ wollen, begründete Campos der Zeitung Estado de Sao Paulo ihre Pläne.   “

In der Süddeutschen Zeitung stand am 12.5.2011 ein langer Bericht über einen 72-jährigen, der in die Grundschule in Uganda geht. mehr

 

saure Gurken Zeit

Das Fundstück bei lehrer-online : u.a. Interview mit einer Gurke  und der Gurkenrap

„Killer-Gurke, Gurke der Finsternis und Schurke, das sind nur einige der Schimpfwörter, mit denen die Gurke von Welt derzeit zu kämpfen hat. Grund genug, eine offizielle Stellungnahme und sonstige Nettigkeiten über das grüne Gemüse herauszukramen.“

mehr