Unterricht: Arbeitsblätter aus Österreich

Erster Österreichischer Bundesverband Legasthenie
Es sind 20136 Seiten online zum Thema Legasthenie/LRS/Dyskalkulie.    Arbeitsblätter

Mehr als 300 Spiele – Programme zum Herunterladen, Spiele mit Beschreibungen – sind zu finden unter www.legasthenietrainer.at

Unterrichtsmaterialien Alphabetisierung

„Die zweiteiligen Unterrichtsmaterialien „Alpha 123“ wurden – im Gegensatz zu sonst häufig verwendeten Volksschulunterlagen – speziell für die Bedürfnisse erwachsener Lerner/innen entwickelt. Primäres Ziel ist die Vermittlung der lateinischen Druckschrift. Der „Grundkurs“ umfasst die graphomotorische Erarbeitung der Buchstaben, Lautarbeit, Schreib- und Leseblätter, diverse Übungen zur Festigung des Erworbenen sowie Impulse für Sprechanlässe. Der „Zusatzteil für Trainer/innen“ enthält weiteres Arbeitsmaterial sowie die ausführliche Anleitung zum Anfertigen von Bild-, Wort- und Buchstabenkarten. “

Download (auf zip Datei drücken, dann öffnet sich ein pdf) auf der rechten Seite der Homepage des Österreichischen Integrationsfonds

Lernspiele vom GRUNDTVIG1 Projekt

DYS 2.0 – ein GRUNDTVIG1-Projekt

DYS 2.0 beabsichtigt den Transfer und die Erweiterung des erfolgreich abgeschlossenen GRUNDTVIG-Projektes EDysgate (2006–2008). Wir bieten hier die motivierende und stimulierende Lernumgebung, die für junge legasthene Erwachsene zum Training ausgewählter Fähigkeiten wichtig ist.

Zum Ende des Projektes werden etwa 275 Lernspiele und ein Spielekonfigurator in 6 Sprachen (Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Griechisch, Litauisch und Tschechisch) kostenlos zur Verfügung stehen…..

Lernspiele:  zum  Testen kann man sich irgendein Passwort geben http://www.dys2.org/index.php

Ich hab‘ Legasthenie oder Dyskalkulie – na und?!

Von: Bundesverband Legasthenie | 8. Oktober 2010

In Deutschland sind 8 Millionen Menschen von Legasthenie oder Dyskalkulie betroffen

Obwohl genauso begabt wie andere Menschen auch, werden sie häufiger diskriminiert und erfahren Benachteiligung. Betroffene Jugendliche sollten nicht in der Schule „aussortiert“ werden – sie haben ein Anrecht auf einen begabungsgerechten Schulabschluss und qualifizierte Ausbildung.

http://www.bvl-mediathek.de/

Diese Jugendlichen sind wohl in der glücklichen Lage Eltern zu haben, die sie bei ihrem Problem unterstützen. Hätten sie das nicht, würden sie zu funktionalen Analphabeten werden.                               AS

Apotheken Umschau , 15.6.10: Später Erfolg

„Legasthenie: Auch Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können, finden bei Therapeuten Hilfe.“

Kasten  „Der Unterschied Analphabetismus – die Unfähigkeit zu schreiben und zu lesen – hat im Gegensatz zu Legasthenie keine neurologischen Ursachen. Die Betroffenen hatten entweder nie die Gelegenheit, richtig lesen und schreiben zu lernen, oder sie haben es nach der Schulzeit wieder verlernt. “

Kasten  „Wo gibt es Hilfe?

  • Die Diagnose dürfen in Deutschland nur Psychologen und Psychiater stellen.
  • Kurse für Betroffene geben unter anderem die Volkshochschulen.
  • Speziell für Erwachsene ausgebildete Therapeuten und Selbsthilfegruppen nennt der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. unter 0700/31873811)“

Ich finde es gut, dass das Thema behandelt wird und dass, wenn auch sehr verkürzt etwas über Analphabetismus gesagt wird. In der Öffentlichkeit wird da kein Unterschied gemacht, aber letztendlich sind das Erscheinungsbild und die Folgen für die Betroffenen gleich. Nur können sich die meisten keine Therapeuten, auch für die Diagnose, leisten. Die nennt man dann Analphabeten.

Für mich wird an diesem Artikel wieder deutlich, wie wichtig eine engere Zusammenarbeit mit dem BVLD wäre.                         AS

Hyperaktivität, ADS, ADHS

Aufsatz : Wie hilft man Kindern bei Konzentrationsschwierigkeiten? – Fragen und Antworten zu ADHS     Es wird dort auch auf neuere Erkenntnisse eingegangen.            hier im Newsletter 02/2012 bei  Duden-Lerntherapie

Stellungnahme  Bundesärztekammer vom 26. August 2005   hier

http://www.adhs.info

Viele Kursteilnehmende sind von dem Problem auch betroffen, deshalb ist das neue Portal sehr wichtig..
Der Informationsdienst Wissenschaft schreibt:

Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und oder Impulsivität sind bei Kindern häufig zu erleben. Nur wenn alle drei Auffälligkeiten über einen längeren Zeitraum stark ausgeprägt zusammen auftreten, kann das als psychische Störung unter dem Begriff der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, diagnostiziert werden. ADHS hat in den letzten Jahren eine intensive gesellschaftliche Debatte erlebt. Nach wie vor fehlen jedoch Hilfen für Betroffene und ihre Bezugspersonen. Diese Lücke will die neue Seiteschließen.

CD Legasthenie und Dyskalkulie IV

http://www.legasthenie.com/?p=196

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie bietet in Zusammenarbeit mit diplomierten LegasthenietrainerInnen und weiteren Legasthenieverbänden allen Interessierten eine kostenlose DVD-ROM.

http://www.legasthenie-und-dyskalkulie.com/ hier herunterladbar

DVD-Rom  … 315 Spiele, 10.000 deutschsprachige und 1.500 englischsprachige Arbeitsblätter mit Vorschau und nach Kategorien geordnet wurden dicht gepackt auf die neue DVD-Rom gepresst. Die Menüführung der DVD-Rom ist einfach und bewährt: Alle Inhalte können via Webbrowser angesteuert werden. Die Daten-DVD ist betriebssystemunabhängig und funktioniert auf jedem Computer mit Windows, Apple oder Linux mit DVD-Laufwerk.

Die Zeit: Ein Land verlernt das Lesen

http://www.zeit.de/2009/47/DOS-Der-deutsche-Leser

ZEIT-Dossier: „Mehr darüber [ob Legasthenie organische Ursachen haben kann] zu erfahren wäre wichtig für die Lehrer an Schulen, um Kranke von Ungeübten zu unterscheiden zu können. Bislang wird – unter dem Druck ehrgeiziger Eltern – oft falsch entschieden, mit erschreckenden sozialen Folgen: Während wirkliche Legastheniker als lesefaul abgestempelt werden, gelingt es ambitionierten Eltern, ihre womöglich nur leseunerfahrenen Kinder mit dem Etikett Legastheniker durchs Abitur zu schleusen.“ (Artikel: Ein Land verlernt das Lesen“ von Roman Pletter,  ZEIT 13.11.09, S. 17.)

Sozialhilfe statt Förderung bei Lese- + Schreibproblemen

http://bildungsklick.de/pm/70371/sozialhilfe-statt-foerderung-bei-legasthenie/

Hannover, 14.10.2009Harald Kühn* (26) ist Legastheniker. Er hat seine Kündigung mit der Begründung erhalten, dass seine Lesekompetenz für seine Arbeit nicht ausreiche. Die Arbeitsagentur lehnt die Finanzierung einer Legasthenie-Therapie mit der Begründung ab, dass er als Kind eine Lernbehindertenschule besucht hat und dort schon gefördert worden sei. Auf der Förderschule wurde ihm aber keine ausreichende Förderung zuteil. Dank seiner guten Begabung ist es ihm gelungen, eine Ausbildung abzuschließen. ….. 

BVL, Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie

Legasthenie-Gen entdeckt

http://derstandard.at/fs/1253808116433/Legasthenie-Gen-entdeckt

29. September 2009, 21:33

Forscher sprechen von „Durchbruch in der Forschung“ und hoffen auf Möglichkeiten zur Früherkennung –

München – Forscher haben ein Gen entdeckt, das möglicherweise an der Entstehung von Legasthenie beteiligt ist. Das Gen namens SLC2A3 spielt eine zentrale Rolle für die Gehirnfunktionen bei der Legasthenie, wie Professor Gerd Schulte-Körne von der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität München erklärte. Erstmals habe man damit eine mögliche Ursache der Lese- und Rechtschreibschwäche gefunden. „Dies ist ein Durchbruch in der Legasthenieforschung.“……

Was ist, wenn dies Gen ok ist bei jemandem, der nicht nichtig lesen und schreiben kann?  Sind dann die mit dem Gendefekt die „besseren“  und die anderen sind angeschmiert, haben selbst Schuld oder ein schweres Schicksal? Gilt jemand mit Gendefekt dann als behindert?

Almut

Nachteilsausgleich – LRS-Erlass

  •  Nachteilsausgleich  YouTube   YouTube
  • LegaKids hier
  • Das bayerische Kultusministerium begrüßt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, die es ermöglicht, weiterhin von der Bewertung von Rechtschreibleistungen bei Legasthenikern abzusehen und dies in einer entsprechenden Zeugnisbemerkung zum Ausdruck zu bringen. hier
  • Nachteilsausgleich bei Rechenschwäche Bei einer isolierten Rechtschreibschwäche oder einer Legasthenie ist ggfls. ein Nachteilsausgleich zu gewähren. rechtslupe.de  hier
  • Nachteilsausgleich darf nicht im Zeugnis vermerkt werden, siehe Zeitschrift LeDy 4/2014 vom BLV und bei  br.de  hier
  • Sozialrecht , Eingliederungshilfe hier bei BLV
  • Fachbuchtipp: Nachteilsausgleich für behinderte Auszubildende  hier
  • Hamburg
    Richtlinie zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen

Neu: April 2013  Handreichungen Nachteilsausgleich ,   hier
LRS  Seite 13, Anhang A 6
mit Hinweis hierher  hier Diese Richtlinie ist seit dem 1. November 2006 in Kraft.

Nachteilsausgleich Allgemeine Prüfungsordnung für berufliche Schulen

Richtlinie zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen
Amt für Schule Hamburg  6.10.2006 B 23-7 MBlSchul 2006 Seite 110

223-1-30 Ausbildungs- und Prüfungsordnung für berufliche Schulen – Allgemeiner Teil – (APO-AT),  § 32  hier
Vom 25. Juli 2000 http://hh.juris.de/hh/BerSchulATAPO_HA_P32.htm

Der Landesverband Legasthenie in HH  (deutschlandweit BVL) hilft besonders Schülern und kann Eltern beraten. Erstellt Gutachten.  hier

  • Grundrechtlicher Anspruch, Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule – insbesondere zum grundrechtlich fundierten Anspruch auf eine fähigkeits- und begabungsgerechte Beurteilung, Artikel in LEDY (BVL), 1.2014, Der Text ist inleicht veränderter Form in der jur. Fachzeitschrift erschienen. Cremer, Wolfram; Kolok, Katharina Titel: Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Umgang mit Legasthenie und Dyskalkulie in der Schule … grundrechtlich fundierten Anspruch auf eine fähigkeits- und begabungsgerechte Beurteilung. In: Deutsches Verwaltungsblatt, 0012-1363, 2014, 129, 6, S. 333341 …
  • Schleswig-Holstein Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie) 2008     hier
  •  Eingliederungshilfe bei Lese-Rechtschreib-,bzw Rechenstörung nach § 35 a SGB VIII: Behandlung der Primärsymtomatik durch Lerntherapie, Artikel in LEDY (BVL), 1.2014,
    anwalt24.de   hier
    „Die Bewilligung einer Legasthenietherapie als Leistung der Eingliederungshilfe ist an enge Voraussetzungen geknüpft, die häufig missverstanden werden. U.a. muss die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt sein. Was hat es (speziell im Zusammenhang mit Legasthenie) damit auf sich?…“
  • LRS Erlasse der verschiedenen Bundesländer hier

 

Feuer löschen dürfen nur perfekte Rechtschreiber

http://bildungsklick.de/pm/68882/feuer-loeschen-duerfen-nur-perfekte-rechtschreiber/

Der BVL, Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie, setzt sich für bessere Auswahlverfahren für Bewerber ein. Die Fachkompetenz muss eine höhere Beachtung finden als die Rechtschreibkompetenz.

Hannover, 30.06.2009

Kai ist seit 10 Jahren Mitglied in der freiwilligen Feuerwehr und hat eine Vielzahl von Probeübungen erfolgreich gemeistert. Sein Gruppenleiter hat ihm empfohlen, sich für den Beruf des Brandmeisters zu bewerben, weil er Kai für besonders geeignet hält. Bei der Aufnahmeprüfung ist Kai wegen seiner mangelhaften Rechtschreibung abgelehnt worden. ….